comdirect Bank wirbt mit 20 Top-Preis Fonds – 100% Discount auf den Ausgabeaufschlag!

comdirect Top-Preis FondsDie comdirect Bank gilt als Online Tochter der Commerzbank und bietet ihren Kunden derzeit besonders attraktive Fonds Angebote an. Kunden, die sich für das Depot des Brokers entschieden haben, können aus 20 Fonds auswählen und diese zeichnen. Die Mischung der Fonds ist so aufgestellt, dass zahlreiche Anlagetypen bedient werden können. Das bedeutet, dass der konservative Anlagetyp genau wie der chancenorientierte Anlagetyp berücksichtigt wird.

Auf alle 20 Fonds gibt es einen Discount in Höhe von 100% auf den Ausgabeaufschlag der Fondsgesellschaft. Die Fonds wurden von den Anlagexperten der comdirect Bank eigens ausgewählt. Sie eignen sich für Einsteiger im Fondsgeschäft, oder um das bereits bestehende Fonds Portfolio im Depot zu ergänzen.

Wer die Fonds zeichnen möchte, kann diese entweder mit einer Einmalanlage nutzen, oder aber auch einen Sparplatz aufsetzen. Beim Sparplan ist es erforderlich, dass mindestens 25 Euro im Monat eingezahlt werden. Um mit der comdirect Bank in den Handel zu starten ist es erforderlich, dass ein Depot bei der Bank eröffnet werden kann. Wer hier eine gewisse Aktivität zeigt, oder parallel das Girokonto der Bank eröffnet, hat die Möglichkeit, dass er ohne Probleme eine Prämie in Höhe von 50 Euro kassieren kann, wenn die entsprechenden Aktivitätskriterien eingehalten werden. Ebenso ist anzumerken, dass bei gleichzeitiger Führung des kostenlosen Girokontos die Kontoführung für das comdirect Depot kostenlos ist.

Jetzt zur comdirect

Welche Vorteile bietet das comdirect Depot?

Die Kunden können über das comdirect Depot insgesamt mehr als 10.000 verschiedene Fonds handeln. Damit ist die Auswahl deutlich größer, als es bei anderen Banken der Fall ist. Bei vielen Fonds gibt es zudem einen Discount in Höhe von mind. 50% (bei einigen sogar 100%) auf den Ausgabeaufschlag. Anzumerken ist, dass die comdirect Bank insgersamt 90ETFs anbietet, die als Einmalanlage über den Xetra Handel in Frankfurt zu einer Gebühr in Höhe von 3,90 Euro gekauft werden können. Die gilt für Orders ab einem Wert in Höhe von 1.000 bis 50.000 Euro. Hinzu kommen lediglich die Entgelte für den Börsenplatz. Wer einen Sparplan über die comdirect Bank aufsetzen möchte, muss dazu monatlich mindestens eine Summe in Höhe von 25 Euro aufwenden.

Der außerbörsliche Handel kann bei der Bank über 16 Partner abgewickelt werden. Wer sich für den ausländischen Handel interessiert, wird feststellen, dass insgesamt 46 verschiedene Handelsplätze genutzt werden können – deutlich mehr, als es bei vielen Konkurrenten der Fall ist. Neuemissionen können über die Commerzbank abgewickelt und genutzt werden. Die Transaktionen bei der comdirect Bank können direkt über das iTAN oder das kostenlose mTAN Verfahren abgewickelt werden. Für den mobilen Handel stellt der Broker eine kostenfreie App bereit, die z.B. von den iOS sowie Android Kunden genutzt werden kann.

Jetzt ein comdirect-Depot eröffnen

Weitere News