OnVista Bank bietet Kunden ETFs von iShares ohne Ordergebühren während Aktionszeit

OnVista Bank FreeBuy AktionDie OnVista Bank wirbt derzeit damit, dass im Rahmen des Aktionszeitraumes zahlreiche ETFs von iShares ohne Ordergebühren bezogen werden können. Gemeint sind damit alle ETFs, die über Lang & Schwarz gehandelt werden und im Aktionszeitraum vom 1. Juni 2017 bis zum 31. Juli 2017 gehandelt werden. Zu beachten ist, dass die Kunden ein Mindestordervolumen in Höhe von 1.000 Euro umsetzen müssen. Es stehen insgesamt mehr als 250 ETFs zur Auswahl.

Grundsätzlich wirbt die OnVista Bank häufig mit interessanten Aktionen um neue Kunden sowie um Aktionen der Bestandskunden. Es ist anzumerken, dass die Bank in jedem Fall mit dem FreeBuy Depot ein sehr interessantes Geschäftsmodell verfolgt. Auf Basis ihres Guthabens können die Kunden so genannte FreeBuys nutzen und ohne Ordergebühren Aktien kaufen.

Fakt ist, dass bei der OnVista Bank zahlreiche Aktionen mit FreeTrades sowie unter dem Strich sehr attraktive Handelsgebühren dazu beitragen, dass die Bank deutlich attraktiver ist, als es bei vielen anderen Brokern der Fall ist. Die Kontoführung ist beim FreeBuy Depot kostenlos und es ist ohne großen Aufwand möglich, das Depot zu verwalten und zu pflegen. Zahlreiche Analysefunktionen sowie News warten auf die Trader, wenn sie sich in das kostenlose Depot der OnVista Bank einloggen.

Jetzt zur OnVista Bank

Welche Handelsoptionen stehen den Kunden bei der OnVista Bank zur Verfügung?

Mit dem kostenlosen Depot der OnVista Bank haben die Kunden die Möglichkeit Aktien sowie Fonds und ETFs zu handeln. Auch Sparpläne sowie der interessante CFD Handel und Forex Handel sind zu empfehlen und ohne Probleme mit dem Depot möglich. Im Internet gibt es jede Menge an Informationen rund um die OnVista Bank und zu dem besagten Depot.

Im Bereich der Fonds werden den Kunden mehr als 9.000 verschiedene Fonds über das OnVista Bank FreeBuy Depot angeboten. Die Fonds können bei der OnVista Bank ohne Ausgabeaufschlag über die Gesellschaft der Fonds bezogen werden. Anzumerken ist, dass das Orderentgelt anfällt, wenn die Fonds gekauft oder verkauft werden.

Im Bereich der ETFs sind mehr als 88 verschiedene ETFs nutzbar, die auch im Bereich der Sparpläne eingesetzt werden können. Über die OnVista Bank können die Kunden an insgesamt 13 ausländischen Börsenplätzen in den Handel starten. Ferner ist es möglich, dass auch der außerbörsliche Handel unterstützt wird. In diesem Fall können die Trader auf insgesamt 21 verschiedene Partner zurückgreifen. Wer über das mobile Banking mit der OnVista Bank traden möchte, muss leider über den Browser arbeiten. Eine eigene App wird in diesem Fall leider nicht angeboten.

Aktionen bei der OnVista Bank – Neukunden Augen auf!

Wer sich für ein Depot bei der OnVista Bank interessiert, sollte stets die Augen offen halten. Fakt ist, dass die Bank ihren Kunden immer wieder interessante Neukundenaktionen in Aussicht stellt. Dabei sind es meist die so genannten FreeTrades, die im Fokus der Aktionen stehen. In der Regel gibt es die FreeTrades vor allem je nach Guthaben im Depot. Neukunden können zum Beispiel im Rahmen einer Aktion ohne Probleme eine größere Menge an FreeTrades erhalten, die sie nutzen können, um ohne Ordergebühren Aktien zu kaufen oder zu verkaufen.

Jetzt ein OnVista-Depot eröffnen

Weitere News